Zum Inhalt
Fa­kul­tät Er­zie­hungs­wis­sen­schaft, Psy­cho­lo­gie und Bil­dungs­for­schung

Abgeschlossene Projekte

Projektlaufzeit: ​​​​​​2021 - 2023

Wissenschaftliche Begleitforschung
Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Silvia-Iris Beutel

Details

 

 

Projektlaufzeit: ​​​​​​2021 - 2023

Wissenschaftliche Begleitforschung
Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Silvia-Iris Beutel

Details

Projektlaufzeit: ​​​​​​2022 - 2022

Wissenschaftliche Begleitforschung
Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Silvia-Iris Beutel

Details

  • in Kooperation mit Inga Wehe, Imke Marquardt und Estelle Fritz-Horstmann.
  • Maßnahmen zum Förderprogramm „Aufholen nach Corona“
  • Kooperation mit der Stadt Duisburg, Dezernat für Bildung, Arbeit und Soziales, Stabsstelle Bildungsregion

Projektlaufzeit: ​​​​​​2019 - 2021

Beteiligung
Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Silvia-Iris Beutel

Details

Projektlaufzeit: ​​​​​​2020 - 2021

Wissenschaftliche Begleitforschung
Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Silvia-Iris Beutel

Details

  • In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. M. Gloe, Ludwig-Maximilians-Universität München und Prof. Dr. S. Torrau, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Deutsche Kinder- und Jugendstiftung

Projektlaufzeit: ​​​​​​2019 - 2021

Wissenschaftliche Leitung
Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Silvia-Iris Beutel

Details

  • In Zusammenarbeit mit Inga Wehe
  • Deutsche Schulakademie Berlin

Projektlaufzeit: ​​​​​​2018 - 2021

Beteiligung
Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Silvia-Iris Beutel

Details

  • Teilprojekt: „Selbstorganisiertes und kooperatives Lernen – Förderung von Kompetenzerleben durch Peer-Helfer-Systeme“
  • In Zusammenarbeit mit Inga Wehe
  • RAG-Stiftung Essen, IFS/TU Dortmund, Ruhruniversität Bochum, Universität Duisburg-Essen
© Karolin Kriesch​/​TU Dortmund

Projektlaufzeit: 01.10.2016 - 30.09.2020

Wissen­schaft­liche Leitung an der TU Dort­mund
Dr. Thomas Geier

Projektbeschreibung
Das Projekt rekonstruiert, wie Bildung als Kon­zept und Prozess im Kontext islamischer Orientierungen von türkischen Jugend­lichen bzw. jungen Erwachsenen in der deutschen Migrationsgesellschaft verstanden und ausgestaltet wird. Im Fokus des explorativen und fallspezifischen Interesses stehen dafür Bildungspraktiken und Biographien von Akteuren der ,Gülen-Bewegung’...

Weitere Informationen

 

© Karolin Kriesch​/​TU Dortmund

Projektlaufzeit: 01.01.2016 - 30.06.2019

Wissen­schaft­liche Leitung an der TU Dort­mund
Prof. Dr. Sabine Hornberg

Projektbeschreibung
Spätestens seit der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention sehen sich Schulen mit der Her­aus­for­de­rung konfrontiert, alle Schü­ler­in­nen und Schüler bestmöglich individuell zu fördern. Um dies gewährleisten zu kön­nen, kommt der Zu­sam­men­arbeit von Regel- und Förderschullehrkräften ein besonderer Stellenwert zu...

Weitere Informationen

 

© Karolin Kriesch​/​TU Dortmund

Projektlaufzeit: 01.01.2015 - 30.09.2017

Wissen­schaft­liche Leitung an der TU Dort­mund
Prof. Dr. Sabine Hornberg

Projektbeschreibung
Die Auseinandersetzung mit Europa und der Euro­päi­schen Union ist ein wichtiger Bestandteil schulischer Bildung in Deutsch­land...

Weitere Informationen

© Karolin Kriesch​/​TU Dortmund

Projektlaufzeit: 01.12.2011 - 31.12.2013

Wissen­schaft­liche Leitung
Prof. Dr. Sabine Hornberg

Projektbeschreibung
International wie national ist ein ausgeprägtes In­te­res­se­ an der Befähigung von Heranwachsenden zur aktiven Teilhabe an und kompetenten Gestaltung von Europa zu be­ob­ach­ten...

Weitere Informationen

© Karolin Kriesch​/​TU Dortmund

Projektlaufzeit: 2016-2017
Landesinstitut für Leh­rer­bil­dung und Schulentwicklung Hamburg, Deutsche Schul­aka­demie Berlin

Wissen­schaft­liche Leitung 
Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Silvia-Iris Beutel 

© Karolin Kriesch​/​TU Dortmund

Projektlaufzeit: 2014-2018
Ministerium für Schule und Wei­ter­bil­dung des Landes Nordrhein-Westfalen

Wissen­schaft­liche Leitung
Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Silvia-Iris Beutel 

© Karolin Kriesch​/​TU Dortmund

Projektlaufzeit: 01.08.2017 - 31.08.2018

Wissen­schaft­liche Leitung an der TU Dort­mund
Prof. Dr. Sabine Hornberg

Projektbeschreibung
Im Zuge von Prozessen der Internationalisierung, Globalisierung und Transnationalisierung ist weltweit ins­be­son­de­re seit 1945 ein internationaler Bildungsmarkt ent­stan­den, auf dem divergierende Anbieter aktiv sind, deren Spektrum über die Ent­wick­lung und Organisation von Curricula und Unterrichtsmaterialien bis hin zur Be­ra­tung und Zertifizierung von Schulen reicht...

Weitere Informationen

© Karolin Kriesch​/​TU Dortmund

Projektlaufzeit: 01.01.2012 - 31.10.2017

Wissen­schaft­liche Leitung
Prof. Dr. Sabine Hornberg

Projektbeschreibung
Die Heterogenität der Schülerschaft ist in den letzten Jahren ver­stärkt in den Mit­tel­punkt der Aufmerksamkeit gerückt...

Weitere Informationen

© Karolin Kriesch​/​TU Dortmund

Projektlaufzeit: ​​​​​​2009 - 2012

Wissenschaftliche Begleitung
Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Silvia-Iris Beutel

Details

  • Begleitung einer Lerngemeinschaft im Rahmen der Akademie des Deutschen Schulpreises im SchulLabor
  • Robert Bosch Stiftung
© Karolin Kriesch​/​TU Dortmund

Projektlaufzeit: ​​​​​​2009 - 2014

Wissenschaftliche Leitung 
Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Silvia-Iris Beutel

Details

  • Robert Bosch Stiftung
© Karolin Kriesch​/​TU Dortmund

Projektlaufzeit: ​​​​​​2009 - 2016

Wissenschaftliche Projektleitung
Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Silvia-Iris Beutel

Details

  • Projektleitung Regionalteam West des Deutschen Schulpreises
  • Robert Bosch Stiftung
© Karolin Kriesch​/​TU Dortmund

Projektlaufzeit: ​​​​​​2011 - 2015

Mitglied
Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Silvia-Iris Beutel

Details:

  • Mitglied im wissenschaftlichen Konsortium
  • Stiftung Mercator, IFS/TU Dortmund, Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen
© Karolin Kriesch​/​TU Dortmund

Projektlaufzeit: ​​​​​​2017 - 2019

Wissenschaftliche Leitung: Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Silvia-Iris Beutel

Details