Hinweis: Aufgrund von geplanten Wartungsarbeiten werden die Web-Auftritte der TU Dortmund am 17. April 2024, zwischen 18:00 und 20:00 Uhr mehrmals für kurze Zeit nicht erreichbar sein.
Wir bitten dadurch entstandene Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis.
Zum Inhalt
Fa­kul­tät Er­zie­hungs­wis­sen­schaft, Psy­cho­lo­gie und Bil­dungs­for­schung
Zweite Förderphase des Dortmunder Profils für inklusionsorientierte Lehrer/Innenbildung

Doprofil2

Projektlaufzeit: 01.03.2020 - 31.11.2021

Projektbeschreibung

Die Ermöglichung sozialer Teilhabe bildet neben der individuellen Förderung ein zentrales Ziel inklusiven Unterrichts. Soziale Teilhabe beschreibt dabei sowohl die Mitwirkung der Schüler/innen an unterrichtlichen Prozessen wie auch an sozialen Prozessen in der Peer-Group. Ein erfolgreiches Lehrer/innenhandeln in Situationen der Förderung sozialer Teilhabe beinhaltet das Erkennen und Interpretieren von relevanten Unterrichtssituationen und setzt damit die Aneignung von professionellen Wissen in diesem Bereich voraus.

In Anknüpfung an die erste Förderphase von DoProfiL, welche neben der Rekonstruktion von Interaktionsprozessen im inklusiven Unterricht anhand von Videographien (Inklusion²), die Gestaltung und Konzipierung von Videovignetten aus jenem Material beinhaltete, soll in einer zweiten Förderphase die Wirkung der videobasierten Lerneinheiten auf das Wissen der Studierenden geprüft werden.

Das Projekt zielt auf die Förderung des Wissens von Studierenden zum inklusiven Unterricht ab. Der Fokus liegt dabei auf dem Wissen zur Förderung sozialer Teilhabe. Ziel ist es neben der Entwicklung und Untersuchung eines Messinstruments, zu evaluieren, inwiefern sich jenes Wissen in der universitären Lehrer/innenbildung anhand angeleiteter Analysen von Videovignetten aus inklusiven Unterrichtseinheiten vermitteln lässt.

WiSsTin

Wissen von Studierenden zur Förderung von sozialer Teilhabe im inklusiven Unterricht - Eine Evaluationsstudie zur videobasierten Fallarbeit in der universitären Lehrer/Innenbildung

Teilprojekt innerhalb der zweiten Förderphase des ‚Dortmunder Profils für inklusionsorientierte Lehrer/innenbildung‘ (DoProfiL)

Förderung

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“

Wissenschaftliche Leitung

Projektmitarbeiterinnen und Projektmitarbeiter